20180130_142727.jpg

FRAUENTÖRNS

Ein reiner Frauentörn bietet Freiraum, um sich auszuprobieren und Zusammenhänge haptisch zu begreifen. Teamgeist und gegenseitige Ermutigung, voneinander lernen und sich austauschen...

Ein Frauentörn hat großes Spaß- und Lernpotential und eine andere Schwingung als gemischte Törns, so habe ich das schon oft erlebt. Schwer zu beschreiben und nicht besser oder schlechter – einfach anders.

Frauen ticken und kommunizieren in vielen Dingen ähnlich., das macht die Abstimmung meist einfach. Ob Tagesetappen, Speiseplan, die Art und Weise, wie Manöver für alle verständlich besprochen und durchgeführt werden.

– O-Ton – oder / und einige Fotos!

Wenn Frauen segeln lernen oder ihre Segelkenntnisse erweitern wollen, geht das für viele beim Segeltraining in einer reinen Frauencrew leichter und mit höherem Spaßfaktor. Klassische Rollenmuster greifen nicht.

Und gut zu erleben: die richtige Technik ist wichtiger als Körperkraft.

 

 

 

 

MONIKA LEHN

Skipperin & Segelcoach

Jeder Segeltörn ist einzigartig!

IMPRESSUM & DATENSCHUTZ

© 2020 Monika Lehn